Juggendlager der Musikkapellen Montan, Neumarkt und Truden

31. August 2011

Vom 16. bis 21. Juli war es wieder so weit, das alljährliche Jugendlager der Musikkapellen Neumarkt, Truden und Montan fand beim Fölserhof in Radein statt. Über 30 Jungmusikanten der drei Gemeinden verbrachten die sechs Tage in der Sommerfrische mit musizieren in Kleingruppen und in der Großgruppe, aber auch der Spaß und die Unterhaltung während den Pausen durfte nicht zu kurz kommen. Es wurden verschiedene Brett- und Kartenspiele gespielt, geschwommen, Fußball, Tischtennis und Federball gespielt oder in den Hängematten gerastet und am Abend wurde im Partyraum getanzt.
Am Mittwochnachmittag kamen zwei Mitarbeiter des Jugenddiensts Neumarkt zu uns, um gemeinsam einige Spiele zu spielen, bei welchen alle viel Spaß hatten.

Zum Abschluss der Woche wurde für die Eltern und Freunde der Jungmusikanten ein Konzert mit Frühschoppen organisiert, bei welchem sowohl die Kleingruppen wie auch die Großgruppe, unter der Leitung von Christoph Reiterer, ihre eingelernten Stücke zum Besten gaben. Obwohl es in Strömen regnete und es kalt war, hielten fast alle Zuhörer bis zum Schluss durch und stärkten sich im Anschluss bei einer Frankfurter oder Weißwurst.

Wir bedanken uns bei allen Lehrern, Betreuern, Musikanten und Eltern für die gute Zusammenarbeit sowie bei der Raiffeisenkassa Unterland für die finanzielle Unterstützung!